Erotische BDSM Geschichten Gruselgeschichten

Hier findet ihr erotische Erzählungen aus dem Bereich BDSM, Geschichten für einsame Stunden oder anregende Abende. Düstere Märchen von bösen Kindern und dunklen Versprechungen. Geschichten zum Gruseln, Horror oder prickelnde Gänsehaut.
Lest selber oder leistet mir beim Vorlesen Gesellschaft.

Schaut euch in aller Ruhe um und genießt die Momente, in denen euch ein heißer oder kalter Schauer über den Rücken läuft.


Neuigkeiten:

Dunkles, homoerotisches Hörbuch um zwei Frauen -
Das Hörbuch zu „Weit weg“ steht zum Download bereite! ⇒ Zu den Hörbüchern

Auch auf meinem YouTube Kanal!

Hörspiel zum 2. Teil des Cthulhu-Mythos -
Das Hörspiel zum zweiten Kapitel von „Alte Schriften“ steht zum Download bereite! ⇒ Zu den Hörbüchern

In kürze auch auf meinem YouTube Kanal zu finden.

Der Cthulhu-Mythos geht weiter! -
Das zweite Kapitel von „Alte Schriften“ ist online! ⇒ Zum 2. Kapitel

Lust auf ein paar dunkle Erotik-, Grusel- oder Horrorgeschichten? – Dann seid ihr hier genau richtig! THE DARK TOUCH Hinter diesen Worten verbirgt sich die Internetseite der Hobby-Autorin Kim Krüger. Du wirst hier Horrorgeschichten, Gruselgeschichten und Creepypasta, sowie Erzählungen zum Thema dunkle Erotik und BDSM finden. Wenn du gerne liest oder gerne mal zu einem Hörbücher oder Hörspiele greifst, bist du hier ebenfalls richtig! Ich biete zum Beispiel unter dem Reiter „Hörbücher“ Audiodateien zu den vertonten Geschichten, im MP3 Format, zum kostenlosen Download an. Ich vertone zum größten Teil selbst, es gibt aber auch einige Vertonungen von anderen Hörbuch- und Hörspielmachern, die sich für meine Geschichten interessieren. Außerdem besitze ich einen YouTube Kanal, auf dem ich die fertigen Hörbücher und Hörspiele hochlade und für alle frei zugänglich mache. Hier kommt ihr zu meinem Kanal: Ich schreibe hauptsächlich Kurzgeschichten, ihr werdet hier aber auch die ein oder andere längere Geschichte finden. Alles was ihr hier findet ist kostenlos, ich schreibe hobbymäßig und verdiene kein Geld hiermit. Ich freue mich aber immer über Kommentare zu den einzelnen Texten! Neben YouTube besitze ich noch einen sehr aktiven Instagram Account. Hier geht es lang: Dort findet ihr auch mal kleinere Updates, die ich nicht auf der Webseite poste, sowie Hörbuchproben oder super kurze Horrorgeschichten, wie die vertonten 3 Sätze Horror, die es auch als Märchen Edition gibt. Einen Twitter Account besitze ich ebenfalls, dies ist der Link hierzu: Da man die Nachrichten bei Twitter immer etwas kürzer halten muss, kommen hier nur die wichtigsten Kurzinfos hin. Wer wirklich mehr erfahren möchte, folgt mir bei Instagram oder schaut auf der Webseite unter „Gedanken“ vorbei. Aber egal wo ihr vorbeischaut, ich freue mich immer über Besucher und/oder Abonnenten! Und wenn ihr schon einmal dort seid, lasst doch einen kurzen Grüß und/oder ein Like da. Wer jetzt noch etwas mehr über mich erfahren möchte, schaut entweder direkt hier vorbei oder liest einfach weiter. Also, wer genau bin ich eigentlich? Ich wurde im Jahre 1980 in Bielefeld geboren und schreibe sowohl erotische Geschichten, mit Bezug zu BDSM, als auch Grusel- und Horrorgeschichten. Geschrieben habe ich eigentlich schon immer gerne, doch es war ein langer Weg, bis ich so weit war, dass meine Geschichten leicht verständlich und gut zu lesen waren. Trotz allem hatte ich bis dahin nur für mich geschrieben. Der Grund das zu ändern, lag darin, dass ich im Internet kaum Geschichten fand, die mir gefielen. Frei nach dem Motto, das kannst du besser, habe ich angefangen meine Geschichten auf meine Webseite zu stellen. Die erste Geschichte, die ich mit anderen geteilt habe, war die Erotikgeschichte Heute Abend – wer wissen möchte wie ich angefangen habe, sollte sie lesen. Nice to know: Mein Lieblings-Gruselgeschichten-Autor ist H.P. Lovecraft. Mit seinem unterschwelligen Horror und der düsteren und beklemmenden Atmosphäre, hat er einem ganzen Mythos Leben eingehaucht. Auch erotische Geschichten lese ich hin und wieder ganz gerne, eine/n Lieblingsautor/in habe ich jedoch nicht. Hierbei interessieren mich klassische BDSM Geschichten ebenso, wie der Bereich „Dark Erotica“.